Hardwareprobleme

Wie kann man einen Computer reparieren, der Kopfhörer in Windows nicht erkennt?

Veröffentlicht

Kopfhörer funktioniert nicht?

Hier erfahren Sie, wie Sie den Computer reparieren können, der Kopfhörer in Windows nicht erkennt
Manchmal möchten Sie einfach nur einen Film ansehen, Ihre Lieblingsmusik auf Ihrem Computer hören oder ein wichtiges Meeting über Skype abhalten. Möglicherweise stoßen Sie jedoch auf ein ärgerliches Problem: Kopfhörer werden in Windows 10 oder 8 nicht erkannt. Dies ist ein häufig gemeldetes Problem, bei dem sich Benutzer beschweren, dass sie nichts hören können, obwohl der Lautsprecher einwandfrei funktioniert.

Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, zu erfahren, wie man Kopfhörer beheben kann, die in Windows 10 nicht erkannt wurden – Probleme, die umfassend dokumentiert sind. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen sollten:

Beheben Sie diese Hardware-Probleme

Bei der Suche nach einer Lösung für Computer, die Kopfhörer in Windows 8 oder 10 nicht erkennen, ist oft eine Überprüfung auf mögliche Hardwareprobleme erforderlich. Hier ist eine zweistufige Lösung:

Schließen Sie Ihren Kopfhörer an einen anderen Anschluss an, da das Problem manchmal auftritt, weil Sie einen nicht funktionierenden USB-Anschluss verwenden. Schließen Sie Ihren Kopfhörer an einen anderen Anschluss an und prüfen Sie, ob das Problem dadurch gelöst wird.
Probieren Sie Ihren Kopfhörer an einem anderen Gerät aus. Wenn dieser Schritt der Fehlerbehebung nicht funktioniert und das Problem weiterhin besteht, ist wahrscheinlich Ihr Kopfhörer der fehlerhafte.
Stellen Sie Ihren Kopfhörer als Standardwiedergabegerät ein
Manchmal ist der Kopfhörer nicht als Standardwiedergabegerät eingestellt. Dies führt dazu, dass der Kopfhörer in Windows 10 oder 8 nicht funktioniert. Im Folgenden werden die Schritte zur Einstellung des Kopfhörers als Standardgerät beschrieben.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start. Klicken Sie auf Systemsteuerung.
Klicken Sie auf Hardware und Ton. Wählen Sie Ton.
Suchen Sie die Registerkarte Wiedergabe, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Fenster und wählen Sie Deaktivierte Geräte anzeigen. Suchen Sie nach Show Disabled Devices (Deaktivierte Geräte anzeigen).
Kopfhörer sind dort aufgelistet, klicken Sie also mit der rechten Maustaste auf Ihr Kopfhörergerät und wählen Sie Aktivieren.
Klicken Sie auf Als Standard festlegen. Klicken Sie schließlich auf Übernehmen.
Standard-Tonformat ändern
Wenn das Standardtonformat nicht korrekt ist, gibt es das Problem, dass der Kopfhörer nicht funktioniert. Hier sind schnelle Schritte zum Ändern des Standard-Tonformats auf Ihrem Desktop:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start. Klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.
Klicken Sie auf Hardware und Ton. Wählen Sie Ton.
Gehen Sie zur Registerkarte Wiedergabe, und doppelklicken Sie dann auf Ihr Standardwiedergabegerät. Sie finden daneben eine dicke grüne Markierung.
Wechseln Sie auf die Registerkarte Erweitert. Im Dropdown-Menü können Sie das Standardtonformat ändern. Wählen Sie das Standardtonformat aus.
Verwenden Sie die Fehlerbehebung für die Audiowiedergabe
Windows verfügt über eine integrierte Fehlerbehebung bei der Audiowiedergabe, um das Problem zu beheben, dass der Computer Ihren Kopfhörer nicht erkennt. Befolgen Sie diese wichtigen Schritte:

Drücken Sie die Windows-Logo-Taste, die sich auf Ihrer Tastatur befindet. Geben Sie „Fehlerbehebung“ ein, und klicken Sie dann auf „Fehlerbehebung“, sobald diese erscheint.
Klicken Sie auf „Audio wiedergeben“ und dann auf „Fehlerbehebung ausführen“. Klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie „Fehlerbehebung ausführen“.
Wählen Sie Kopfhörer. Klicken Sie anschließend auf Weiter.
Klicken Sie auf Nein, Audioverbesserungen nicht öffnen.
Klicken Sie auf Testtöne wiedergeben.
Wenn Sie keinen Ton gehört haben, klicken Sie auf Ich habe nichts gehört. Dadurch wird Windows aufgefordert, den Audiotreiber neu zu installieren.
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Fehlerbehebung fortzufahren.